DAS PROJEKT

 „Die Umsetzung des Konzeptes durch die Werkstätten erfolgte in exzellenter, termingerechter Teamarbeit. Das Gesamtergebnis stellt ein sehr hohes Maß an Detail- und Ausführungsqualität unter Beweis.“ Zitat: Andreas Franke | Innenarchitekt AKNW BDIA
Das Projekt des Oberlandesgerichtes in Köln wurde mit dem „Winner-Interior-Public“ Preis (2013) gekürt da es durch seine moderne und doch dem denkmalgeschützten Gebäude angepassten Einrichtung besticht. Die Modernisierung wurde von dem Innenarchitekten Andreas Franke geplant und in Kooperation mit der Möbelwerkstatt und der JVA Remscheid umgesetzt. Dabei wurde eine bewusste Interaktion historischer Elemente und neu konzipierten modernen Aspekten hervorgerufen. Das Lichtkonzept lädt zu einem angenehmen Aufenthalt ein. Ebenso wurde ein funktionaler Arbeitsraum geschaffen um die Fachliteratur zu präsentieren.

DAS PROJEKT

 „Die Umsetzung des Konzeptes durch die Werkstätten erfolgte in exzellenter, termingerechter Teamarbeit. Das Gesamtergebnis stellt ein sehr hohes Maß an Detail- und Ausführungsqualität unter Beweis.“ Zitat: Andreas Franke | Innenarchitekt AKNW BDIA
Das Projekt des Oberlandesgerichtes in Köln wurde mit dem „Winner-Interior-Public“ Preis (2013) gekürt da es durch seine moderne und doch dem denkmalgeschützten Gebäude angepassten Einrichtung besticht. Die Modernisierung wurde von dem Innenarchitekten Andreas Franke geplant und in Kooperation mit der Möbelwerkstatt und der JVA Remscheid umgesetzt. Dabei wurde eine bewusste Interaktion historischer Elemente und neu konzipierten modernen Aspekten hervorgerufen. Das Lichtkonzept lädt zu einem angenehmen Aufenthalt ein. Ebenso wurde ein funktionaler Arbeitsraum geschaffen um die Fachliteratur zu präsentieren.